Hymne

Unser Vereinslied

„Das schönste Blümlein auf der Welt“

 Das schönste Blümlein auf der Welt, das ist das Edelweiß.
Wir tragen es auf unserer Brust, als Zeichen des Vereins.
Wir tragen es auf unserer Brust, als Zeichen des Vereins.

Die schönen Farben BLAU und GELB, haben wir uns auserkor’n.
Wir tragen sie mit stolzem Sinn, zu jedem Spiel und Sieg.
Wir tragen sie mit stolzem Sinn, zu jedem Spiel und Sieg.

Der Captain zu der Mannschaft spricht, heut gibt’s ’nen harten Kampf.
Dem Sieger winkt der Lorbeerkranz, drum auf jetzt in den Kampf.
Dem Sieger winkt der Lorbeerkranz, drum auf jetzt in den Kampf.

Das Spiel entschied für uns den Sieg, es konnt nicht anders sein.
Und sollten wir auch mal verlier’n, wir zahl’n ´s ihnen wieder heim.
Und sollten wir auch mal verlier´n, wir zahl’n ´s ihnen wieder heim.
………………………………………………………………………………………………….

Aber eins, aber eins, das bleibt besteh’n, der TTC wird niemals untergeh’n.
Aber eins, aber eins, das ist gewiss, vor’m TTC da ham se alle schiss.

> Melodie